Jib Line X13 von Gibbon Slacklines


Holen Sie sich das beste Angebot
EUR 54,89 
EUR 54,89 as at 00:18 UTC. (Details)
EUR 79,95
 
Zum Anbieter

GIBBON JIB Line X13

Die Jib Line X13 von Gibbon Slacklines im Test ist dank der Ultra dynamischen Flexibilität eine Powerline die sich wunderbar für Tricks und Sprünge eignet. Die gummierte Bedruckung verleiht zusätzlichen Halt bei statischen und dynamischen Tricks. Nicht umsonst ist sie die offizielle WSFed WorldCup Line und die erste Wahl bei Tricklinern weltweit – egal ob Freestyler, Adrenalinjunkie oder Urban Rider. Mit integriertem Ratschenschutz entspricht das Set den DIN Richtlinien für das Slacklinen und ist darüber hinaus vom TÜV geprüft.

Die Fakten zur Jib Line X13 von Gibbon Slacklines

Das Slackline Set Jib Line X13 von Gibbon Slacklines besteht aus 2 Teilen, einem Slackline Band und einer Ratsche mit Band. Die Slackline hat eine Breite von 5 cm und ist 15 Meter Lang. Die Ratsche hat einen Kunststoffgriff und einen beigelegten Ratschenschutz. Das Komplett Set wird in einem schön bedruckten Karton ausgeliefert.

Der erste Eindruck

Auf den ersten Blick kann man erkennen das sich über das Produkt gedanken gemacht wurde und dank der liebevoll gestalteten Verpackung bekommt man einen ersten Eindruck über das Produkt. In der Verpackung findet man neben dem Band, der Ratsche und dem Ratschenschutz auch eine ausführliche Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen und eine Aufbauanleitung, die mit Bild und Text den Aufbau bestens erklären. Zu guter letzt findet man auch noch 2 Aufkleber im Lieferumfang die den Gesamteindruck positiv abrunden.

Die Vorteile

Die Jib Line X13 von Gibbon Slacklines ist dank des 2-teiligen Sets einfach und schnell aufgebaut und kann ohne große Mühen von nur einer Person an den Baum angebracht werden. Die Ratsche hat beim spannen ausreichend Power und der Kunststoffgriff verbessert das Handling und verleiht noch besseren halt beim Spannen der Line. Die Slackline ist angenehm zu laufen und hohe Sprünge sind dank der hohen dynamischen Flexibilität kein Problem.

Die Jib Line X13 von Gibbon Slacklines besitzt ein TÜV Zertifikat und entspricht der DIN 79400 und hat bereits etliche Auszeichnungen wie den „Brandnew Award“ und den „Plus X Award“ erhalten.

Die Nachteile

Nachteile sind hier keine zu finden, außer das der Slackline Anfänger gerade am Anfang mit der hohen dynamik zu kämpfen hat, aber wenn man schnell lernt kann man mit dieser Line einige Lernschritte überspringen.

Das Fazit

Alles in allem ist die Jib Line X13 von Gibbon Slacklines der perfekte Freestyle Gerät für Forgeschrittene und Profi Slackliner. Dank des tollen ersten Eindrucks und des Lieferumfangs ist die Jib Line X13 von Gibbon Slacklines zurecht die offizielle WorldCup Line und die erste Wahl bei Tricklinern weltweit und eignet sich hervorragend wenn Sie mit dem Slackline Sport das nächste Level erreichen möchten!

Jib Line X13 von Gibbon Slacklines im Test

8.4

Verarbeitung

10.0/10

Geeignet für Anfänger

5.0/10

Geeignet für Fortgeschrittene

8.0/10

Geeignet für Profis

10.0/10

Preis/Leistung

9.0/10

Vorteile

  • 2-teiliges Set
  • Einfacher Aufbau
  • Ratschenschutz
  • TÜV & DIN geprüft
  • Kunststoffgriff Ratsche

Nachteile

  • Keine
Startseite » Jib Line X13 von Gibbon Slacklines