Slackline kaufen mit Kaufberatung

Die Frage nach der richtigen Slackline Ausrüstung stellen sich Hobby Sportler und Eltern meist schon bevor Sie eine Slackline kaufen. Denn der Kauf einer Slackline bei dem rießigen Angebot schwieriger als manch ein Slackline Anfänger denken möchte. An oberster Stelle steht natürlich die Sicherheit. Die sollte bei einer Slackline vorhanden sein. Aber auch die Handhabung sollte einfach sein, denn es besteht ein Zusammenhang zwischen Handhabung und Sicherheit. Slackline Test kann nun mit der Slackline Kaufberatung allen Eltern und Anfängern bei der Suche nach dem richtigen Slackline Material helfen.

Slackline Kaufen mit Kaufberatung

Worauf müssen Sie beim Slackline Kauf achten?

Diese Sportart ähnelt dem Seiltanz, wobei sich aber das Seil der Artisten von der Slackline unterscheidet. Die Seiltänzer im Zirkus balancieren auf einem straff gespannten Seil, das nicht unter dem Gewicht des Artisten durchhängt. Wenn Sie sich für diese Sportart interessieren, brauchen Sie sich nur, ohne weiteres Zubehör, die Slackline kaufen. Beim Slacklining balancieren Sie ebenfalls, aber das Band dehnt sich unter Ihrem Gewicht, was den Balanceakt verändert. Das Band wird zwischen zwei festen Punkten gespannt und schon können Sie als Sportler Ihren Balanceakt beginnen. Das hört sich einfach an, ist aber trotzdem nicht so leicht, da sich das Band dehnt und durchhängt. Beim Slacken müssen Sie durch das Durchhängen des Bandes auch auf kleine Steigungen balancieren, was diesen Trendsport etwas schwieriger macht als den Balanceakt auf einem straff gespannten Seil. Bei dieser Sportart können Sie Konzentration, Koordination und Balance trainieren und in Einklang bringen.

Besonderheiten beim Slackline kaufen

Wer sich eine Slackline kaufen möchte, sollte sich die verschiedenen Produkte genau anschauen. Wichtig ist das Prüfzeichen des TÜV und die DIN-Nummer, ist beides vorhanden so kann auch von der Sicherheit des Bandes gesprochen werden. Die einfache Handhabung ist ebenfalls von Vorteil, vor allem, wenn sich Kinder mit dem Slacken befassen möchten. Zu dem Band sollte in jedem Fall eine Ratsche zum Spannen mitgeliefert werden, um die Slackline richtig anbringen zu können. Eine Aufbauanleitung mit gut verständlichem Text und anschaulicher Bebilderung ist ebenfalls ein großer Vorteil, um das Band richtig befestigen zu können. Selbstverständlich ist hier die Sicherheit sehr wichtig, vor allem, wenn das Slacklining über eine größere Höhe betrieben werden soll. Ein weiterer Gesichtspunkt, auf dem beim Slackline kaufen geachtet werden sollte, ist die Beschaffenheit des Bandes, je weicher die Oberfläche ist, umso angenehmer kann der Sportler barfuß balancieren.

Slackline kaufen

Welche Slackline für welches Alter?

Anfänger und Kinder sollten beim Slackline kaufen genau darauf achten, dass nicht nur das TÜV-Zeichen vorhanden ist, sondern ebenfalls auf die Maße und die Beschaffenheit des Bandes achten. Im Handel finden Sie verschieden breite Slacklines, die sich ebenso in der Dehnung unterscheiden. Die Bandbreite variiert zwischen 25 und 50 mm, wobei sich die breiteren Bänder weniger dehnen. Kinder könnten leichter auf den breiten Slacklines balancieren, da die Auflagefläche und die geringere Dehnung das Laufen erleichtert. Die Länge des Bandes kann 15 m oder 30 m betragen, wobei die 30 m schwieriger zu spannen sind. Möchten Sie in normaler Höhe zwischen zwei Bäumen balancieren, ist die Länge von 15 m ideal, da sich die Slackline nicht weit dehnt.
Wenn Sie schon etwas trainiert haben und sich mehr zutrauen, verwenden Sie das längere Band mit mehr Dehnung. Durch die Dehnung ist das Slacklinig schwieriger aber interessanter und macht sicher mehr Spaß. Die Bewegungen beim Balancieren werden weicher und Sie bekommen ein spezielles Gefühl.

Welcher Normen gibt es für Slacklines?

In Deutschland ist die neue Norm für die Slacklinesysteme DIN 79400, die sich an Prüfinstitute und Hersteller richtet. Erarbeitet wurde die Norm vom Normenausschuss Sport- und Freizeitgeräte unter Einbeziehung der Hersteller, des Hochschulsports und verschiedener Prüfinstitute. Wenn Sie beim Slackline kaufen genau auf das DIN-Zeichen achten, bekommen Sie ein sicheres Sportutensil.